Hier können Sie die Aufzeichnung ansehen:
Fördermittel erfolgreich akquirieren

Für Innovationen, Digitalisierung und die Bewältigung von Marktveränderungen stehen viele Fördertöpfe bereit. Doch wie finden Unternehmen diese Geldquellen? Und wie muss ein Antrag aussehen, damit die Fördergelder tatsächlich auch fließen?

Denn trotz vollmundiger Aussagen vieler Politiker kommt bei den Unternehmen zu wenig an. Im Livestream mit dem Unternehmensberater und vielfachen Buchautor Gerhard Gieschen geht Martin Prösler diesen Fragen nach. Im Mittelpunkt stehen:

  • praktische Handlungsempfehlungen für Unternehmen, die sich nach Fördermitteln umsehen.
  • Dazu politische Einschätzungen – und nicht zuletzt
  • Tipps, welche Fördermittel jetzt möglichst rasch beantragt werden sollten.

„Nur jedes 7. Unternehmen weiß, dass Fördergelder für eigene Vorhaben in Frage kommen.“

„Aus Sicht der Praxis ist nahezu jedes 3. Förderprogramm ein Zombie-Programm, es lebt nur aus ‚politischen‘ Gründen. Gelder kommen sehr verspätet oder gar nicht bei den Unternehmen an.“

Gerhard Gieschen

UNSER GAST

Gerhard Gieschen

Geschäftsführer und Gesellschafter der MCR Unternehmensberatung GmbH, Tübingen

Als Betriebsberater und Unternehmercoach unterstützt Gerhard Gieschen seit vielen Jahren mittelständische Unternehmen. Er ist Autor von „Erfolgreich ohne Chef“, „SOS Neukunden“ und vieler weiterer erfolgreicher Sachbücher. Bekannt wurde Gerhard Gieschen auch durch „Erfolgreich im Geschäft“, die 6-Monats-Programme für nachhaltigen Unternehmenserfolg. Die Financial Times schrieb über ihn: „Gieschen gibt konkrete Tipps, wie Gewinn gesteigert werden kann“. Die Beschaffung von Fördermitteln gehört seit vielen Jahren zu seinem Beratungsportfolio.

UNSER MODERATOR

Martin Proesler der Geschäftsführer von Proesler Kommunikation aus Tübingen

Martin Prösler

Geschäftsführer der Proesler Kommunikation GmbH

Martin Prösler moderiert seit vielen Jahren Veranstaltungen zu Wirtschaftsthemen und zu Zukunftsthemen wie „Digitale Transformation“ und „Nachhaltigkeit“. Er berät große und mittelständische Unternehmen sowie Einrichtungen der öffentlichen Hand in allen Fragen der Public Relations, offline wie online. Dabei kann er auf ein über Jahre gewachsenes großes Netzwerk an Experten aus vielen Disziplinen zurückgreifen. Als Leiter des Innovationsbeirats der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, der weltweit zweitgrößten NGO in diesem Bereich, ist er mit einer Vielzahl an Themen rund um die Nachhaltigkeit vertraut.

JETZT ANMELDEN

Bitte tragen Sie Ihre E-mail-Adresse in das Formular ein. Sie erhalten umgehend Ihre Teilnahmebestätigung für den Livestream am 20. Juli 2021 um 14:00 Uhr per Mail. Für die Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Internetzugang. Die Teilnahme ist kostenlos.